Jedes Jahr zu Weihnachten das Selbe: Tannenbaum suchen, sich auf jeden Fall für den falschen entscheiden, Rückenschmerzen vom Transport bekommen und nach drei Stunden ist die ganze Wohnung voller Nadeln. Doch damit ist jetzt Schluss. Jetzt kommt der Paletten-Tannenbaum zum Selbermachen. Alles was ihr für den selbstgemachten Tannenbaum braucht sind eine Palette, eine Säge und Farbe je nach Geschmack.

  1. Besorge dir eine Palette und entferne groben Dreck, zum Beispiel mit einer Bürste. Paletten für euren Selfmade Tannenbaum findet ihr bei Logistik-Unternehmen, bei Supermärkten oder ihr schaut einfach mal im Internet.
  1. Male dir mit einem Stift – je nach dem wie gross und breit dein Tannenbaum zum Selbermachen sein soll – die passenden Linien auf und säge die überflüssigen Stücke ab.
  1. Je nach Geschmack kannst du den fertigen Tannenbaum zum Selbermachen noch schleifen oder auch streichen.
  1. Und auch dem Baumschmuck sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst natürlich alles an deinen selbstgemachten Tannenbaum pinnen oder kleben oder tackern worauf du Lust hast.